Change Management

Praktisch jede Organisation wird irgendwann einen Übergang oder eine Veränderung durchmachen, um lebensfähig und skalierbar zu bleiben. Ob Onboarding neuer Mitarbeiter, Erweiterung einer Abteilung oder Fusion mit einem anderen Unternehmen, diese Veränderungen können einen erheblichen Einfluss auf die Entwicklung eines Unternehmens haben.

Leider ist die Anpassung an organisatorische Veränderungen nicht immer einfach und kann für alle Teammitglieder, die davon betroffen sind, einschüchternd wirken.

Als Führungskraft, die damit beauftragt ist, organisatorische Veränderungen zu überwachen oder Mitarbeiter durch diese zu führen, ist es wichtig zu wissen, wie der Prozess aussieht und was zu erwarten ist.

Change Management ist die Anwendung eines strukturierten Prozesses und einer Reihe von Werkzeugen, um die personelle Seite des Wandels zu führen, um ein gewünschtes Ergebnis zu erzielen. Es bietet einen strukturierten Ansatz, um Menschen in Ihrer Organisation zu unterstützen und ihnen zu helfen, von ihrem aktuellen Status in ihren eigenen zukünftigen Status zu wechseln.

Alle Veränderungen erfolgen einzeln durch eine Person, sei es auf individueller Ebene, auf Organisations-/Initiative-Ebene oder als Change-Management-Funktion des Unternehmens.

Veränderungen sind heute komplex, global und allgegenwärtig – und das Change Management hilft Einzelpersonen und Organisationen, das Beste daraus zu machen.