Erstbewertung

Erstbewertung ist die Bewertung eines Vermögensgegenstandes oder einer Schuld bei Aktivierung bzw. Passivierung, d.h. zu dem Zeitpunkt, zu dem der Vermögensgegenstand oder die Schuld in die Bilanz aufgenommen wird.