Feedback

Feedback ist eine häufige Praxis im Bereich Lernen und Leistung. Es beinhaltet typischerweise, dass ein Lernender entweder formelles oder informelles Feedback zu seinem Verständnis oder seiner Leistung bei verschiedenen Aufgaben von einem Agenten wie einem Lehrer, Arbeitgeber oder Gleichaltrigen erhält. Um erfolgreich Feedback zu geben, muss es spezifisch, unterstützend, zeitnah und nicht bewertend sein.

In der Geschäftswelt kann Feedback sowohl als Motivationsinstrument als auch als Coaching verwendet werden. Die Praxis des Feedbacks am Arbeitsplatz besteht aus:

  • Konkret und zeitnah, idealerweise anhand eines aktuellen Beispiels oder Feedback vor Ort.
  • Möglichst objektiv („Hier ist, was passiert ist, und dies ist die Wahrnehmung, die ich hatte“), anstatt eine vage oder interpretierende Aussage.
  • Positives Feedback über Dinge, die der Mitarbeiter getan hat, die einen Mehrwert geschaffen oder den Manager beeindruckt haben.
Zum Webinar anmelden
Testzugang anfordern
Infomaterial anfordern
E-Mail schreiben
Anrufen