Fusion

Bei einer Fusion werden zwei bestehende Unternehmen zu einem neuen Unternehmen zusammengeführt. Unternehmen entscheiden sich aus mehreren Gründen für einen Zusammenschluss – vielleicht wollen sie in neue Segmente expandieren, Kosten senken, eine Akquisition verhindern oder mehr Marktanteile gewinnen.

Wenn sich zwei Unternehmen zusammenschließen, können sie von größeren Skaleneffekten profitieren – ihre Stückkosten sinken. Wenn sich beispielsweise die Produktion plötzlich verdoppelt, sinken die Produktionskosten jeder Einheit, wodurch mehr Gewinn erzielt werden kann. Gerade kleinere Unternehmen profitieren nach einer Fusion von größeren Skaleneffekten.

Stellen Sie sich vor, der siebt- und achtgrößte Autohersteller der Welt fusionieren – das neue Unternehmen wäre weiter oben. Vielleicht wäre die neue Einheit die zweit- oder drittgrößte. Ein größeres Unternehmen ist besser in der Lage, mit den größten Playern zu konkurrieren.
Zum Webinar anmelden
Testzugang anfordern
Infomaterial anfordern
E-Mail schreiben
Anrufen