Regionales Targeting

Regionales Targeting (auch als Geotargeting oder geotargeted Advertising bezeichnet) ist eine Art von Werbung, die Standortdaten verwendet, um Verbraucher mit Nachrichten zu erreichen, die ihrem Standort und ihrem Verhalten entsprechen. Diese Werbetechnologie zeigt Inhalte an, die auf einer automatisierten oder angenommenen Kenntnis des Standorts der Verbraucher basieren.

Beispielsweise kann eine Autowerkstatt oder ein Autohaus eine Geotargeting-Werbekampagne durchführen, um eine bestimmte Anzeige für Personen zu schalten, die sich im Umkreis von 16 km um den Standort der Werkstatt befinden. Geotargeting-Werbung ist noch spezifischer.

Wenn Verbraucher sich für Ortungsdienste für Apps auf ihrem Telefon entscheiden (z. B. eine Einzelhandels- oder Restaurant-App), können Sie mit Geotargeting-Werbung Anzeigen basierend auf ihrem tatsächlichen Standort schalten.

Wenn Sie beispielsweise ein Schnellrestaurant oder ein Bekleidungsgeschäft betreiben, können Sie Anzeigen schalten, um Kunden in der Nähe des Geschäftslokals anzusprechen und sie zum Besuch zu ermutigen.

Kurz gesagt, hilft Geotargeting Werbetreibenden, relevantere, zielgerichtetere Werbeaktionen für Verbraucher zu erstellen, was zu mehr Engagement führt.

Zum Webinar anmelden
Testzugang anfordern
Infomaterial anfordern
E-Mail schreiben
Anrufen