Synergieeffekte

Synergieeffekte sind positive Wirkungen, die sich aus dem Zusammenschluss oder der Zusammenarbeit mehrerer Organisationen ergeben.
Ein Synergieeffekt kann auftreten, wenn ein diversifiziertes Unternehmen in verschiedenen Produktmärkten aktiv ist, sowie bei Unternehmenszusammenschlüssen (z.B.: M&A).
Beispiele für Synergieeffekte sind die Fixkostendegression, realisierbare Skaleneffekte und die gemeinsame Nutzung von Vertriebswegen, F&E-Einrichtungen oder Verwaltungsapparate.