Würmer

Würmer, oder ein Computerwurm, ist ein Programm bzw Skript (bzw Skriptdatei, es/sie enthält interpretierbare Befehle einer Skriptsprache) mit der Eigenschaft, sich selbst zu vervielfältigen, nachdem es ausgeführt wurde. Ein Wurm ist ebenfalls eine Hacking-Technik. Würmer sind vollständige Programme, deren Lebensraum Rechnernetze sind. Sie verbreiten sich über Netzwerke oder über Wechselmedien wie USB-Sticks. Ein Wurm kann eine Kopie von sich an andere Rechner verschicken. Zu diesem Zweck muss er das Protokoll des jeweiligen Netzes kennen und in die Adressenliste, in denen die einzelnen Knotenrechner des Rechners verzeichnet sind, Einsicht nehmen können.