Zero Base Budgeting

ZBB bedeutet planen von Anfang an, also von Null her. Man soll Gewesenes nicht einfach extrapolieren. Sinngemäß soll man nicht um heilige Kühe herumplanen, sondern solche auch einmal aufschrecken. Gegen die Idee von ZBB ist, dass man sich bei der Budgetierung „warm anzieht“, also dass man mehr beantragt als eigentlich nötig ist. Dazu gehört die Anti-Regel, dass man dann, wenn im Kostenetat noch etwas Luft ist, gegen Jahresende schnell alles ausgibt, um nächstes Jahr den gleichen Etat wieder zu bekommen. Die ZBB-Methode dient dazu, die Beeinflussbarkeit der Strukturkosten zu erhöhen.

Zum Webinar anmelden
Testzugang anfordern
Infomaterial anfordern
E-Mail schreiben
Anrufen