Nachhaltig studieren mit dem MBA Fernstudium

Wie ein Fernstudium die Umwelt schützt

Greta Thunberg, Klimawandel, Plastikverbrauch, Umweltverschmutzung – Schlagwörter, von denen die heutige Gesellschaft kontinuierlich umgeben ist. Nachhaltigkeit ist ein omnipräsentes Thema, das täglich an Bedeutung zunimmt und vor allem auch Studierende mehr und mehr beschäftigt. Aus diesem Grund ist ein Fernstudium in vielerlei Hinsichten ein idealer Weg, als Studierender unserem Planeten einen Gefallen zu tun und die Zukunft aller Menschen etwas grüner zu gestalten.

Digitale und berufsbegleitende Weiterbildungen gewinnen immer mehr an Nachfrage, insbesondere wegen der steigenden Wertschätzung von Flexibilität, Mobilität und Individualität. Genau solch moderne und anpassungsfähige Studiengänge bietet die E-Learning Group in Kooperation mit renommierten Hochschulen an.

Durch das Angebot von multimedialen Lerninhalten stehen unter anderem Skripten für Studierende über jegliche Geräte wie PC, Tablet oder Smartphone zur Verfügung. Dadurch ist es beispielsweise möglich, die rund 3.000 Seiten an Papier, die allein für eine einzige Person eines „klassischen“ Studiums im Durchschnitt benötigt werden, zu sparen.

Zusätzlich ermöglichen weitere E-Learning Tools wie Lernvideos, Hörbücher Podcasts, eBooks und interaktive Übungen, Wissen zu einem weiteren Ausmaß nachhaltig zu festigen.

Jeder Studierender unserer Partnerhochschulen hat zudem Zugang zu Online Bibliotheken um durch elektronische Literatur das Erlernte weiter zu vertiefen – und zwar komplett papierfrei. Dies ist folglich ein weiterer Grund, worüber sich Bäume und die Umwelt freuen dürfen!     

Darüber hinaus können Prüfungen dank neuer Technologien auch komplett online (und ohne Vorankündigung) absolviert werden – genauso finden die dazugehörigen Auswertungen anschließend auf digitale Weise statt.

Ein Fernstudium erlaubt eine bequeme Teilnahme an Online Vorlesungen im eigenen Wohnzimmer anstatt sich einen Platz im überfüllten Hörsaal suchen zu müssen.  Es wird weder eine räumliche noch zeitliche Gebundenheit verlangt, denn E-Learning ermöglicht nun Studieren gänzlich ohne Präsenztermine. Auf diese Art werden lange Fahrten zu Hochschulen überflüssig und folgenderweise CO2-Emissionen unterbunden.

Effizient lernen wie, wo und wann man will – durch ein Fernstudium tut man nicht nur etwas Gutes für sich selbst, sondern auch für die Umwelt.