Die Partnerhochschulen der E-Learning Group

Zusammen berufsbegleitend studieren

Die Partnerhochschulen der E-Learning Group

Zusammen berufsbegleitend studieren

Einschlagende Hände

Um das beste und flexibelste Fernstudium für Sie anbieten zu können, sind starke Partner aus dem akademischen Bereich eine Notwendigkeit. Für die MBA Programme arbeiten wir eng mit der Fachhochschule Burgenland, dem Austrian Institute of Management und der Fachhochschule des BFI Wien zusammen. Mit der LUNEX University bieten wir berufsbegleitende Universitätszertifikate an. Auf dieser Seite stellen wir unsere Partnerhochschulen vor.

Angewandte Forschung ist der tragende Pfeiler der FH des BFI Wien. Zudem arbeitet die FH des BFI Wien intensiv mit Unternehmen aus der Privatwirtschaft zusammen, um eine praxisnahe Ausbildung zu gewährleisten.

Aktuell studieren an der FH über 2.100 Studierende – Tendenz stark steigend. Mit in Summe 21 Studien- und Lehrgängen aus verschiedenen Bereichen der Wirtschaft zählt die Fachhochschule zu den Qualitätsführern im Bereich Management.

Für Studierende bietet die FH des BFI Wien eine angewandte wirtschaftswissenschaftliche und berufsfreundliche Aus- und Weiterbildung, die attraktive Zukunftsperspektiven eröffnet.

Die FH des BFI Wien, Hochschule für Wirtschaft, Management und Finance, steht seit mehr als 20 Jahren für qualitätsvolle und verlässliche Bildung im Bereich der wirtschaftswissenschaftlichen Studien mit internationaler Ausrichtung. Seit 15 Jahren bietet die Fachhochschule zusätzlich Weiterbildungslehrgänge auf hochschulischem Niveau an.

LUNEX University Logo

Die LUNEX University wurde 2016 in Luxemburg gegründet und ist eine staatlich anerkannte Hochschule in privater Trägerschaft. Sie wurde auf Basis des europäischen Rechts durch die luxemburgische Regierung akkreditiert. Die Hochschule bietet ein modernes Studien- und Forschungsumfeld mitten in Europa.

Studierende profitieren vom breiten Studienangebot, welches Gesundheit, Sport und Management umspannt, und werden mit international anerkannten Abschlüssen qualifiziert.

Die Bildungs- und Forschungsaktivitäten der LUNEX University zeichnen sich durch wissenschaftliche Exzellenz, hohen Praxisbezug und gesellschaftliche Relevanz aus. Vielfältigkeit wird bei der LUNEX University großgeschrieben – vor allem durch das internationale Profil des Expertenteams, das an der LUNEX unterrichtet. Zudem sind aktuell Studierende aus mehr als 40 verschiedenen Nationaltäten an der LUNEX University Studierende inskribiert.

brand university

Mehrwert durch Marken schaffen – dafür steht das Bildungsangebot der Brand University of Applied Sciences. Und genau das macht die BU zu einer Hochschule, die ihre Absolventen zu einem erfolgreichen beruflichen Einstieg und zu einer weitreichenden Karriere befähigt.

Die Hochschule wurde 2010 als Brand Academy – Hochschule für Design und Kommunikation gegründet und 2019 umbenannt in Brand University of Applied Sciences.

An der Brand University of Applied Sciences vermittelt Ihnen ein internationales Team aus erfahrenen Professoren, Dozenten, Experten und Praktikern, wie Sie Marken gestalten, kommunizieren, inszenieren und managen. Praxisnah und in kleinen Seminargruppen, um eine intensive und persönliche Betreuung garantieren zu können.

Die Fachhochschule Burgenland verfügt über zwei Studienzentren, eines in Eisenstadt und eines in Pinkafeld. Mit jährlich mehr als 2.300 Studierenden und in Summe nun schon über 7.000 Alumni zählt die FH Burgenland zu einer der größten Fachhochschulen in Österreich. Gegründet wurde sie im Jahr 1993.

Die inhaltlichen Schwerpunkte der Lehre liegen in den Bereichen Wirtschaft, IT, Energie und Umwelt sowie Gesundheit und Soziales. Es werden sowohl Bachelor-, als auch Masterstudiengänge durchgeführt. Sämtliche Studienprogramme stehen ganz im Zeichen des praxisnahen Lernens.

Für die FH Burgenland spielen neben Regionalität auch Interkulturalität, Innovation und Forschung eine wichtige Rolle. Persönliche und individuelle Betreuung der Studierenden ist oberstes Ziel – an der Fachhochschule Burgenland ist niemand eine Nummer.

Die Fachhochschule Burgenland begleitet ihre Studierenden in ihren aktuellen Lebenssituationen und bietet Service und Unterstützung – für Vollzeitstudierende aber auch für berufsbegleitend Studierende.

Als Studienanbieter ist die FH Burgenland bei der AQA akkreditiert und zertifiziert.

FH Burgenland Logo

Das Austrian Institute of Management (AIM) ist ein Tochterunternehmen der Fachhochschule Burgenland und steht für praxisorientierte und innovative akademische Weiterbildung.

Die Weiterbildungsprogramme des AIM setzen darauf, den Lebensalltag der Teilnehmer zu berücksichtigen und ermöglichen flexibles Lernen neben Beruf und weiteren Verpflichtungen. Für die hohe Qualität sorgen der Wissenschaftliche Beirat und die kontinuierliche Verbesserung der Studienprogramme am aktuellen Stand der Wissenschaft und Wirtschaft.

Zum Webinar anmelden
Testzugang anfordern
Infomaterial anfordern
E-Mail schreiben
Anrufen