Prüfungen erfolgreich absolvieren

MBA Fernstudiengänge mit Präsenz

Leistungsbeurteilung

Laut Curriculum ist für jedes einzelne Modul ein Multiple-Choice-Test und eine Hausarbeit vorgesehen. Beide Leistungsnachweise müssen positiv beurteilt werden, wobei der Multiple-Choice-Test mit 40% und die Hausarbeit mit 60% in eine Gesamtnote pro Modul einfließen.

  • Multiple-Choice-Tests: Diese können von zu Hause absolviert werden und bedürfen keiner Vorankündigung – Sie legen die Prüfungen ab, sobald Sie sich bereit dazu fühlen. Während der Prüfungen ist eine sogenannte “Proctoring-Software” aktiv, die sicherstellt, dass die Prüfung ordnungsgemäß stattfindet. Über Webcam und Mikrofon Ihres Computers werden Aufzeichnungen gemacht, die von der Software automatisch auf Auffälligkeiten geprüft werden. Somit wird die Eigenständigkeit der Prüfungsleistung sichergestellt.

 

  • Hausarbeit: Die Hausarbeit stellt eine eigenständige Praxishausarbeit dar, die gewährleistet, dass die StudentInnen das Gelernte in der Praxis anwenden können. Grundsätzlich wird für jedes Modul eine eigene Hausarbeit vorgegeben, gerne können die StudentInnen die gelernten Inhalte anhand ihres eigenen Unternehmens anwenden.

Masterarbeit

Während Ihres MBA-Fernstudiums ist eine Masterarbeit (bzw. wissenschaftliche Projektarbeit) zu verfassen, die Sie nach erfolgreicher Absolvierung der Module dann finalisieren. Informationen über den Umfang, die Form, sowie Formatvorlagen und die Beurteilungskriterien finden Sie auf der Lernplattform. Die Themenwahl wird im Rahmen des Moduls „Grundsätze wissenschaftliches Arbeiten“ behandelt.

 

Prozentwert Note Grade
100% – 87,50% 1 (Sehr Gut) A
87,49% – 75,00% 2 (Gut) B
74,99% – 62,50% 3 (Befriedigend) C
62,49% – 50,00% 4 (Genügend) D
49,99% – 0% 5 (Nicht Genügend) E

Bei Studiengängen mit Präsenz ist keine gesonderte Abschlussprüfung erforderlich. Mit positiver Beurteilung Ihrer Masterarbeit durch die Kommission gilt Ihr MBA Masterlehrgang als absolviert.

Jetzt anfragen