Diplomlehrgang Innovationsmanagement

ohne Präsenz | 4 Monate | berufsbegleitend

Jetzt zum Diplomlehrgang anmelden und sparen!

Absolvieren Sie unsere Diplomlehrgänge um EUR 990.- statt EUR 1.700,-

Innovationen sind die tragenden Säulen der modernen Wirtschaft. Wie Sie Innovationen sowie neue Ideen in Ihrem Unternehmen erfolgreich fördern, bewerten und umsetzen erfahren Sie in unserem berufsbegleitenden Dipllomlehrgang Innovationsmanagement. Die Ausbildung kann jederzeit gestartet werden und findet gänzlich ohne Präsenz statt – sogar Prüfungen absolvieren Sie bequem vor dem eigenen PC, wann Sie wollen.

Die Dauer des digitalen Lehrgangs zu Innovationsmanagement beträgt vier Monate, kann jedoch ohne Mehrkosten verlängert werden. Sieben Module lehren kurzweilig und praxisnah, wie Innovationsmanagement im Unternehmen zielführend eingeführt und umgesetzt wird. Sie vertiefen Ihr Wissen zudem in den Bereichen Wissensmanagement, Change Management, Controlling und Leadership.

Nach Abschluss des digitalen Diplomlehrgangs Innovationsmanagement verfügen Sie über das erforderliche Handwerkszeug, um Ideenmanagement im Zeitalter der Digitalisierung nachhaltig in Ihrem Unternehmen zu implementieren.

Diplomlehrgang Beginn: Jederzeit möglich

Zeugnis: Diplom “Innovationsmanagement”

Lehrgangsmodell: Berufsbegleitender Online-Lehrgang ohne Präsenz

Sprache: Deutsch

Dauer:  4 Monate (maximale Lehrgangsdauer 12 Monate) – für Bildungskarenz geeignet

Workload: 400 Stunden (entspricht umgerechnet 16 ECTS)

Lehrgangsgebühren: € 1.700,-  € 990.-

Karenz: Wird vom AMS für Ihre Karenzzeit für 4 Monaten akzeptiert

Zulassungsvoraussetzungen: keine

Berufsbegleitend
Ohne Präsenz – alle Lehrgangsinhalte online
Jederzeitiger Lehrgangsbeginn möglich
alle Prüfungen online absolvieren, wann Sie wollen
Interaktiver Online Campus – wir bringen den Campus zu Ihnen

Der Diplomlehrgang Innovationsmanagement ist als Fernlehrgang konzipiert und wurde auf insgesamt vier Monate ausgelegt. Sie bestimmen Ihr Lernpensum selbst, teilen sich die Inhalte flexibel ein und absolvieren alle Prüfungen online wann und wo Sie möchten – ohne Vorankündigung. Sieben praxisorientierte E-Learning-Module bilden die Wissensgrundlage. Ihr Wissen vertiefen Sie in den vielen Case Studies, Reflexionsübungen und interaktiven Übungsbeispielen, allesamt aufbereitet von renommierten Autoren und Lektoren aus der Praxis.

Inhaltlich befassen Sie sich mit Motivationstheorien, Kommunikationsmodellen, Verhandlungsführung, agilen Methoden und Prozessen, Leadership im digitalen Zeitalter, Veränderungsmanagement, Open und Closed Innovation, Innovationsmarketing und Erkenntnistheorie sowie Digitalisierung des Wissensmanagements.

Bei uns lernen Sie multimedial mit einem 360° Lernkonzept. Sie können aus zahlreichen Videos, Case Studies und interaktiven Übungen auswählen, welche das Gelernte nachhaltig festigen. Der Campus kommt dabei direkt zu Ihnen: Unsere Lernplattform ist über alle denkbaren stationären und mobilen Endgeräte abrufbar – sogar via App.

Der berufsbegleitende Diplomlehrgang Innovationsmanagement schließt nach jedem Modul mit einer Online-Modulprüfung. Eine Vielzahl an Selbstevaluierungsaufgaben unterstützt Sie bei der Vorbereitung und schafft in Verbindung mit den multimedialen Lerninhalten eine ideale Lernumgebung.

Folgende  E-Learning-Module stehen auf dem Lehrplan des Diplomlehrgangs Innovationsmanagement:

  • Unternehmensführung und Unternehmenssteuerung
  • Leadership Tools
  • Digital Business
  • Change Management
  • Innovationsmanagement
  • Wissensmanagement
  • Erkenntnistheorie und Digitalisierung des Wissensmanagement

Sämtliche Prüfungen können online und von zu Hause aus absolviert werden. Der Diplomlehrgang gliedert sich in fünf Module, welche jeweils mit einer Modulprüfung abschließen. Für Modulprüfungen gibt es keine eigenen Prüfungstermine – Sie bestimmen selbst, wann Sie zur Prüfung antreten wollen.

Die Vorbereitung erfolgt mittels einer Vielzahl an Lernfortschrittsüberprüfungen, die unbegrenzt oft durchgeführt werden können. Zusätzlich bietet der Online Campus neben den Skripten eine Reihe an Lernvideos, Case Studies und interaktive Übungsbeispiele, um Wissen nachhaltig zu festigen.

Mit Abschluss dieses Diplomlehrgangs erhalten Sie das Diplom „Digital Transformation Management“.

Unsere Diplomlehrgänge können jederzeit gestartet werden.

Bildungskarenz

Ziehen Sie auch die Möglichkeit einer Bildungskarenz in Betracht! Weitere Infos dazu finden Sie hier:

Nikolaus Wihlidal

studienberatung.fh-bfi@e-learning-group.com

+43 1 36 19 767 12

Unverbindliche Anfrage

Sind Sie sicher, dass Sie die Zulassungsvoraussetzungen für einen MBA nicht erfüllen?

Den Großteil unserer MBA Programme können Sie auch ohne Matura / Abitur oder Vorstudium absolvieren. Tatsächlich ist es möglich, über Ihre gesammelte Berufserfahrung zum MBA zugelassen zu werden. Im Detail sehen die Zulassungsvoraussetzungen für MBAs in Kooperation mit dem AIM der FH Burgenland wie folgt aus:

 

Hochschulabschluss oder 

Hochschulreife (Matura oder Abitur) + mindestens fünf Jahre Berufserfahrung oder 

ohne Matura bzw. Abitur + mindestens fünf Jahren Berufserfahrung +  Zulassungsprüfung oder 

ohne Matura bzw. Abitur + mindestens drei Jahre Berufserfahrung +  Expertenlehrgang  (mind. 3 Semester, z.B. Fachwirt, staatl. geprüfter Techniker, Betriebswirt, …)

Jetzt anfragen