Bis 15. März für MBA oder Executive MBA Fernstudium anmelden und 2.000 € sparen. Mehr erfahren.

Betriebswirtschaftslehre (B.A.)

Bachelor Fernstudium für 9.900 €

Sie sind auf der Suche nach einem Bachelorstudium, welches nebenberuflich und zu fairen Gebühren absolviert werden kann? Hier sind Sie richtig! Legen Sie mit dem Bachelor in BWL an der Deutschen Hochschule den Grundstein für eine erfolgreiche Karriere – berufsbegleitend und 100% online,

Betriebswirtschaftslehre (B.A.)

Bachelor Fernstudium ohne Präsenz für 9.900 €

Sie sind auf der Suche nach einem Bachelorstudium, welches nebenberuflich und zu fairen Gebühren absolviert werden kann? Hier sind Sie richtig! Legen Sie mit dem Bachelor in BWL an der Deutschen Hochschule den Grundstein für eine erfolgreiche Karriere – berufsbegleitend und 100% online,

Maximale Flexibilität

Sie studieren 100% online, absolvieren alle Prüfungen online und profitieren von einer flexiblen Studiendauer.

Bezahlbares Fernstudium

Sie absolvieren Ihr Bachelor Fernstudium einzigartige 9.900 Euro gesamt bzw. 179 Euro monatlich.

Staatlich anerkannt

Ihre Hochschule ist staatlich anerkannt, Ihr Studium ist akkreditiert.

100% Online zum Bachelor in BWL – das ideale Studium für Young Professionals

Praxisnah, flexibel, bezahlbar – Ihr Bachelorstudium an der Deutschen Hochschule absolvieren Sie per Fernstudium schon um 179 Euro pro Monat. Das Studium passt sich dabei Ihrem Leben an dank multimedialen Lernmedien, Coaching-Angeboten und direktem Draht zu Professor:innen und Studierenden.

Im BWL-Bachelor entwickeln Sie jene Future Skills und Schlüsselkompetenzen, um die Zukunft zu gestalten und Unternehmen mit cleveren Entscheidungen erfolgreich zu führen.

Ganz gleich ob Erststudium, zweiter Bildungsweg, Umschulung oder berufsbegleitende Weiterbildung: auf Sie wartet eine erstklassige akademische Ausbildung mit Jobgarantie!

Rotes und kreisförmiges Logo der Deutschen Hochschule für angewandte Wissenschaften.

100% Online zum Bachelor in BWL – das ideale Studium für Young Professionals

Praxisnah, flexibel, bezahlbar – Ihr Bachelorstudium an der Deutschen Hochschule absolvieren Sie per Fernstudium schon um 179 Euro pro Monat. Das Studium passt sich dabei Ihrem Leben an dank multimedialen Lernmedien, Coaching-Angeboten und direktem Draht zu Professor:innen und Studierenden.

Im BWL-Bachelor entwickeln Sie jene Future Skills und Schlüsselkompetenzen, um die Zukunft zu gestalten und Unternehmen mit cleveren Entscheidungen erfolgreich zu führen.

Ganz gleich ob Erststudium, zweiter Bildungsweg, Umschulung oder berufsbegleitende Weiterbildung: auf Sie wartet eine erstklassige akademische Ausbildung mit Jobgarantie!

Der Bachelor in BWL auf einen Blick

Studienabschluss / akademischer Grad
Bachelor of Arts (B.A.)
verliehen von der Deutschen Hochschule für angewandte Wissenschaften

Sprache
Betreuung und Inhalte in deutscher Sprache

Format des Studiums
Berufsbegleitendes Fernstudium, 100 % online, freie Zeiteinteilung

Prüfungen
Alle Prüfungen online – jederzeit, ohne Vorankündigung

Anmeldung und Studienstart
Anmeldung jederzeit online möglich, Studienstart jederzeit möglich

Studiendauer und Studiengebühren
Vollzeit: (36 Monate): € 9.900,-
Teilzeit 1 (45 Monate): € 10.900,-
Teilzeit 2 (60 Monate): € 11.900,-
Teilzeit 3 (72 Monate): € 12.900,-

Hinweis: unabhängig vom gewählten Modell können Sie Ihre Studiendauer kostenlos um 12 Monate verlängern.

Credit Points
180 ECTS Punkte

Aufbau und Studieninhalte des Fernstudiums in BWL

Zurecht zählt Betriebswirtschaftslehre zu den nachgefragtesten Studienrichtungen weltweit. Mit einem Studienabschluss in BWL stehen Ihnen viele Türen offen und Sie erhalten das Rüstzeug, um später Unternehmen mit klugen Entscheidungen zu nachhaltigem wirtschaftlichem Erfolg zu führen.

Der Bachelor in BWL an der Deutschen Hochschule (GU) macht Sie fit für anspruchsvolle Fach- und Führungsaufgaben in Unternehmen und der öffentlichen Verwaltung. Sie erwerben praxisnahes akademisches Fachwissen, erarbeiten sich umfassende Methodenkompetenzen und können aus zahlreichen Schwerpunkten jene wählen, welche Ihrem Interesse am ehesten entsprechen. Mit dem Bachelorabschluss in BWL können Sie so richtig durchstarten und sind in allen Bereichen der Wirtschaft gefragt!

Das Fernstudium kann berufsbegleitend absolviert werden. Im Rahmen Ihres Studiums an der Deutschen Hochschule (GU) sind Sie an keinen festgelegte Verlaufsplan gebunden, sondern können ab dem Orientierungssemester den Studienablauf selbst bestimmen. Im folgenden exemplarischen Verlaufsplan sehen Sie, wie Ihr Studienablauf aussehen könnte.

Grundlagen wissenschaftliches Arbeiten | 6 ECTS
Klausur (90 Min.)

Kommunikation / Präsentation / Moderation | 6 ECTS
Klausur (60 Min.) + Präsentation

Grundlagen Organisation und Management | 6 ECTS
Klausur (60 Min.)

Grundlagen Betriebswirtschaft (deutsch-englisch) | 6 ECTS
Klausur (90 Min.)

Mikro- / Makroökonomie | 6 ECTS
Klausur (90 Min.)

Wirtschaftsmathematik und Statistik | 6 ECTS
Klausur (90 Min.)

Anwendung des wissenschaftlichen Arbeitens | 6 ECTS
Exposé und Referat

Kosten- / Leistungsrechnung und Buchführung | 6 ECTS
Klausur (90 Min.)

HR Management | 6 ECTS
Klausur (60 Min.)

Einführung Marketing | 6 ECTS
Klausur (60 Min.)

Produktion und Logistik | 6 ECTS
Klausur (90 Min.)

Wirtschafts- und Steuerrecht | 6 ECTS
Open Book Klausur

Bilanzierung und Controlling | 6 ECTS
Klausur (60 Min.) + Projektarbeit

Projektmanagement | 6 ECTS
Projektarbeit

Digitale Kompetenzen | 6 ECTS
Studienarbeit

Critical Thinking / Planung & Zeitmanagement | 6 ECTS
Klausur (90 Min.)

Wissens- und Innovationsmanagement | 6 ECTS
Klausur (90 Min.)

Investition und Finanzierung | 6 ECTS
Case Study

Change Management und Leadership | 6 ECTS
Klausur (60 Min.) + Studienarbeit

Gesellschaftliche und soziale Verantwortung / Ethik | 6 ECTS
Klausur (90 Min.)

Wirtschaftsinformatik | 6 ECTS
Klausur (90 Min.)

Unternehmensgründung und Businessplanung | 6 ECTS
Case Study

Risiko- und Krisenmanagement | 6 ECTS
Studienarbeit

Nachhaltigkeitsmanagement | 6 ECTS
Klausur (90 Min.)

Strategische Unternehmensführung | 6 ECTS
Case Study

Wahlpflichtmodul | 6 ECTS
Entsprechend gewähltem Modul

Praxisprojekt | 12 ECTS
Projektbericht

Bachelorthesis | 12 ECTS
Schriftliche Arbeit + Kolloquium

Grundlagen wissenschaftliches Arbeiten | 6 ECTS
Klausur (90 Min.)

Kommunikation / Präsentation / Moderation | 6 ECTS
Klausur (60 Min.) + Präsentation

Grundlagen Organisation und Management | 6 ECTS
Klausur (60 Min.)

Grundlagen Betriebswirtschaft (deutsch-englisch) | 6 ECTS
Klausur (90 Min.)

Mikro- / Makroökonomie | 6 ECTS
Klausur (90 Min.)

Wirtschaftsmathematik und Statistik | 6 ECTS
Klausur (90 Min.)

Anwendung des wissenschaftlichen Arbeitens | 6 ECTS
Exposé und Referat

Kosten- / Leistungsrechnung und Buchführung | 6 ECTS
Klausur (90 Min.)

HR Management | 6 ECTS
Klausur (60 Min.)

Einführung Marketing | 6 ECTS
Klausur (60 Min.)

Produktion und Logistik | 6 ECTS
Klausur (90 Min.)

Wirtschafts- und Steuerrecht | 6 ECTS
Open Book Klausur

Bilanzierung und Controlling | 6 ECTS
Klausur (60 Min.) + Projektarbeit

Projektmanagement | 6 ECTS
Projektarbeit

Digitale Kompetenzen | 6 ECTS
Studienarbeit

Critical Thinking / Planung & Zeitmanagement | 6 ECTS
Klausur (90 Min.)

Wissens- und Innovationsmanagement | 6 ECTS
Klausur (90 Min.)

Investition und Finanzierung | 6 ECTS
Case Study

Change Management und Leadership | 6 ECTS
Klausur (60 Min.) + Studienarbeit

Gesellschaftliche und soziale Verantwortung / Ethik | 6 ECTS
Klausur (90 Min.)

Wirtschaftsinformatik | 6 ECTS
Klausur (90 Min.)

Unternehmensgründung und Businessplanung | 6 ECTS
Case Study

Risiko- und Krisenmanagement | 6 ECTS
Studienarbeit

Nachhaltigkeitsmanagement | 6 ECTS
Klausur (90 Min.)

Strategische Unternehmensführung | 6 ECTS
Case Study

Wahlpflichtmodul | 6 ECTS
Entsprechend gewähltem Modul

Praxisprojekt | 12 ECTS
Projektbericht

Bachelorthesis | 12 ECTS
Schriftliche Arbeit + Kolloquium

Junge Frau die am Schreibtisch mit Laptop sitzt und online studiert

Zulassungskriterien und Studienstart

Für ein Studium an der Deutschen Hochschule (GU) gelten die allgemeinen Zulassungs­voraussetzungen des Landes Brandenburg. Dem­entsprechend kann zum Bachelorstudium zugelassen werden, wer einen der folgenden Nachweise erbringt.

  • Allgemeine Hochschulreife (Abitur, Matura)
  • Fachgebundene Hochschulreife
  • Fachhochschulreife
  • Berufsqualifizierender Hochschulabschluss
  • Erfolgreich abgelegte Meisterprüfung
  • Fortbildungsabschluss
  • Abschluss einer staatlichen oder staatlich anerkannten Fachschule in öffentlicher freier Trägerschaft
  • Mittlerer Schulabschluss und eine für das Studium geeignete abgeschlossene Berufsausbildung mit einer danach erworbenen mind. zweijährigen Berufsausbildung

Zulassungsvoraussetzungen

Junge Frau die am Schreibtisch mit Laptop sitzt und online studiert

Für ein Studium an der Deutschen Hochschule für angewandte Wissenschaften gelten die allgemeinen Zulassungs­voraussetzungen des Landes Brandenburg. Dem­entsprechend kann zum Bachelorstudium zugelassen werden, wer einen der folgenden Nachweise erbringt.

  • Allgemeine Hochschulreife (Abitur, Matura)
  • Fachgebundene Hochschulreife
  • Fachhochschulreife
  • Berufsqualifizierender Hochschulabschluss
  • Erfolgreich abgelegte Meisterprüfung
  • Fortbildungsabschluss
  • Abschluss einer staatlichen oder staatlich anerkannten Fachschule in öffentlicher freier Trägerschaft
  • Mittlerer Schulabschluss und eine für das Studium geeignete abgeschlossene Berufsausbildung mit einer danach erworbenen mind. zweijährigen Berufsausbildung

Study Coaching während des Studiums

An der Deutschen Hochschule (GU) erwartet Sie ein breites Angebot an Coaching mit dem Ziel, Sie in Ihrer persönlichen und beruflichen Weiterentwicklung zu unterstützen. Die Betreuung geht dabei weit über das gängige Study- und Lerncoaching hinaus. Die Study Coaches stehen allen Studierenden kostenlos zur Verfügung und stehen Ihnen bei Themen wie Studienstart, Bewerbungs- und Karrierecoaching oder Meilensteinplanung für Ihr Fernstudium zur Seite.

Am Arbeitsmarkt die Nase vorn haben

Das flexible Fernstudium ermöglicht es Ihnen, während des Studiums wertvolle Berufserfahrung zu sammeln. Unternehmen legen viel Wert darauf, qualifizierte Mitarbeitende einzustellen, die bereits Berufserfahrung vorweisen können. Wer also Job und Studium kombiniert, ist später am Arbeitsmarkt besonders nachgefragt. Berufserfahrung, Praxisprojekte, wertvolle Soft Skills und ein profundes Netzwerk bringen Sie in eine exzellente Ausgangssituation für eine erfolgreiche Karriere.

Sich weiterentwickeln – nicht nur fachlich, sondern auch persönlich

Ein Fernstudium erfordert allerlei Eigenschaften, von hoher Eigenmotivation über hohe Selbstständigkeit bis hin zu Zielstrebigkeit. Sollten Sie diese Eigenschaften zu den Ihren zählen oder anstreben, sie zu erlernen, ist ein Fernstudium die perfekte Wahl für Sie! Um Sie bei der Entwicklung Ihrer Persönlichkeit optimal unterstützen zu können, stehen Ihnen unsere Study Coaches jederzeit zur Verfügung.

Studienmodelle und Studiengebühren

frau die lächelt

Fernstudium muss bezahlbar sein! An der Deutschen Hochschule für angewandte Wissenschaften ermöglichen wir Ihnen ein flexibles Bachelor Fernstudium, welches sich perfekt an Ihr Leben anpasst, zu einzigartig günstigen Gebühren. Ihr Bachelor Fernstudium absolvieren Sie bereits ab 9.900 Euro bzw. ab 179 Euro pro Monat. So können Sie zu überschaubaren Kosten problemlos neben dem Job, im Ausland oder mit Kind studieren.

Ganz gleich, für welches Modell Sie sich entscheiden, sind folgende Vorteile immer dabei:

  • kostenlose Verlängerung (bis 12 Monate)
  • Keine versteckten Zusatzgebühren für Klausuren, Zulassungsüberprüfungen oder ähnliches
  • Kostennachlass für Anrechnungen

Vollzeit

36 Monate

€ 275,- monatlich

Gesamtgebühren: € 9.900,-

Teilzeit 1

45 Monate

€ 242,22 monatlich

Gesamtgebühren: € 10.900,-

Teilzeit 2

60 Monate

€ 198,33 monatlich

Gesamtgebühren: € 11.900,-

Teilzeit 3

72 Monate

€ 179,17 monatlich

Gesamtgebühren: € 12.900,-

Karriere und Perspektiven mit einem Bachelor in BWL

Der breitgefächerte Fernstudiengang in Betriebswirtschaftslehre qualifiziert Sie für anspruchsvolle Fach- und Führungstätigkeiten in nahezu allen Branchen und Unternehmen und bietet vielfältige Einsatzmöglichkeiten. Mit dem Bachelor in BWL erlangen Sie eine fundierte wirtschaftswissenschaftliche Ausbildung und lernen, unternehmerisch und strategisch zu denken. Damit erhöhen Sie Ihren Wert am Arbeitsmarkt signifikant und können umgehend in zahllosen Branchen Fuß fassen.

Kaum ein anderes Studium bietet derart flexible Einsatzmöglichkeiten wie das der Betriebswirtschaftslehre. Jedes Unternehmen braucht Manager:innen, dementsprechend können Sie mit einem BWL-Studium in sämtlichen Organisationstypen arbeiten. Angefangen von Industrieunternehmen über Tech-Konzerne und Handelsunternehmen bis hin zu staatlichen Arbeitgebern.

Innovationsmanager:in

Innovationsmanager:innen sind Projektmanager:innen für interne oder externe Innovationsprojekte. Ihr Fokus gilt der Zukunftsfähigkeit eines Unternehmens. Sie begleiten den digitalen Wandel in Organisationen, koordinieren die Entwicklung und Vermarktung neuer Produkte und erzeugen eine Innovationskultur innerhalb der Firma. Insbesondere in mittelständischen Unternehmen agieren Innovationsmanager:innen als Bindeglied zwischen Unternehmensführung und technischen Neuerungen.

Innovationsmanager:in

Innovationsmanager:innen sind Projektmanager:innen für interne oder externe Innovationsprojekte. Ihr Fokus gilt der Zukunftsfähigkeit eines Unternehmens. Sie begleiten den digitalen Wandel in Organisationen, koordinieren die Entwicklung und Vermarktung neuer Produkte und erzeugen eine Innovationskultur innerhalb der Firma. Insbesondere in mittelständischen Unternehmen agieren Innovationsmanager:innen als Bindeglied zwischen Unternehmensführung und technischen Neuerungen.

Controller:in

Als Controller:in sind Sie für finanzielle Entscheidungen zuständig. Sie wachen über die Wirtschaftlichkeit des Unternehmens und behalten Soll-Ist-Analysen im Auge. Bei Abweichungen entwickeln Sie zusammen mit Fachkräften anderer Abteilungen Lösungskonzepte und Maßnahmenpläne. Auf Basis Ihrer Arbeit werden insbesondere auch Entscheidungen im Management getroffen. Nicht selten sind Sie als Controller:in in strategisch bedeutenden Projekten beteiligt.

Controller:in

Als Controller:in sind Sie für finanzielle Entscheidungen zuständig. Sie wachen über die Wirtschaftlichkeit des Unternehmens und behalten Soll-Ist-Analysen im Auge. Bei Abweichungen entwickeln Sie zusammen mit Fachkräften anderer Abteilungen Lösungskonzepte und Maßnahmenpläne. Auf Basis Ihrer Arbeit werden insbesondere auch Entscheidungen im Management getroffen. Nicht selten sind Sie als Controller:in in strategisch bedeutenden Projekten beteiligt.

Unternehmensberater:in

Unternehmensberater:innen und Consultants beraten andere Unternehmen. In der Regel begleiten Unternehmensberater:innen Projekte wie Strategie- und Zielbildentwicklungen, Veränderungsprozesse, Geschäftsmodellentwicklungen, Prozessoptimierungen und die Einführung neuer Technologien. Aufgrund dieser Vielfalt eignet sich der Beruf besonders für Absolventen eines BWL-Studiums, denn jedes Beratungsprojekt bringt neue Kund:innen mit individuellen Erwartungshaltungen und Ausgangspositionen mit sich.

Team Meeting mit Whiteboard, mehrere Frauen und Männer an einem Tisch versammelt

Unternehmensberater:in

Unternehmensberater:innen und Consultants beraten andere Unternehmen. In der Regel begleiten Unternehmensberater:innen Projekte wie Strategie- und Zielbildentwicklungen, Veränderungsprozesse, Geschäftsmodellentwicklungen, Prozessoptimierungen und die Einführung neuer Technologien. Aufgrund dieser Vielfalt eignet sich der Beruf besonders für Absolventen eines BWL-Studiums, denn jedes Beratungsprojekt bringt neue Kund:innen mit individuellen Erwartungshaltungen und Ausgangspositionen mit sich.

Team Meeting mit Whiteboard, mehrere Frauen und Männer an einem Tisch versammelt

Jetzt neu: interaktiver Studienplan

Entdecken Sie jetzt das Bachelor Fernstudium Betriebswirtschaftslehre (BWL) auf interaktive Art. Scannen Sie einfach den QR Code mit Ihrem Smartphone und schon können Sie durch das interaktive Curriculum des Studiengangs navigieren. Dabei tauchen Sie ein in:

  • Studienaufbau und Ablauf des Studiums
  • Studieninhalte, Online-Prüfungen und Projektarbeiten
  • Bachelorarbeit und Betreuung während des Studiums

… oder klicken Sie hier.

FAQ zum Bachelor Fernstudium an der German University (GU)

Ja. Als Zulassungsvoraussetzung gilt einer der folgenden Nachweise:

  • die allgemeine Hochschulreife
  • die fachgebundene Hochschulreife
  • die Fachhochschulreife
  • einen berufsqualifizierenden Hochschulabschluss
  • eine erfolgreich bestandene Meisterprüfung
  • einen Abschluss einer staatlichen oder staatlich anerkannten Fachschule in öffentlicher freier Trägerschaft
  • einen mittleren Schulabschluss und eine für das Studium geeignete abgeschlossene Berufsausbildung mit einer danach erworbenen mind. zweijährigen Berufserfahrung

Ja. Vorleistungen aus anderen Studiengängen oder auch außerhochschulische Leistungen aus Fort- und Weiterbildungen können unter Umständen angerechnet werden – so verkürzen Sie Ihre Studiendauer. Auch die Studiengebühren werden entsprechend den angerechneten ECTS Punkten verringert.

Sie können Ihren Antrag auf Anrechnungen kostenfrei und unverbindlich an uns übermitteln. Nehmen Sie dazu bitte Kontakt mit der Studienberatung auf.

An der Deutschen Hochschule (GU) gibt es vielfältige Vernetzungsmöglichkeiten. So sind Sie mit Beginn des Studiums automatisch in einer Teams-Gruppe Ihres Studiengangs und können sich mit Ihren Studienkollegen austauschen und vernetzten. Außerdem können Sie sich bei jedem Modul in der jeweiligen Gruppe anmelden. Aber auch außerhalb der Lehrinhalte werden Teams-Gruppen initiiert bzw. können von Ihnen initiiert werden. Z.B. regionale Gruppen (aus dem Rheinland, aus Süddeutschland etc.), Interessensgruppen (z.B. Cineasten, Fußballfans, Musikliebhaber verschiedener Richtungen etc.). Außerdem gibt es Plauder- und Lernräume wie das Study-Cafe oder „Study with me“.

Die Vernetzung erfolgt zudem über folgende Social Media Kanäle:

  • LinkedIn
  • WhatsApp-Gruppen
  • Facebook-Gruppen

Ein Fernstudium eignet sich für Personen, denen folgende Aspekte am Herzen liegen:

  • Flexibler Studienablauf und -start sowie individuelle Einteilung des Studiums im Alltag
  • Studium parallel zu Job, Praktikum, Sprachaufenthalt, Au Pair Jahr, Kulturaustausch, zeitintensivem Hobby oder Spitzensport
  • Studieren im eigenen Lerntempo und ohne feste Termine
  • Studium mit starkem Praxisbezug, das Sie auf den Einstieg in die Managementfunktionen vorbereitet
  • Von zu Hause studieren: Studieren ohne den hohen administrativen und finanziellen Aufwand eines Umzugs in die Stadt Ihrer Präsenzhochschule
  • Personal- und Karrierecoaching, das Sie sowohl bei privaten Problemen als auch für die Vorbereitung auf den Berufsalltag kostenlos in Anspruch nehmen

Der Wohn- oder Aufenthaltsort ist für ein Studium an der GU nicht relevant. Sie können somit von überall auf der Welt studieren und haben rund um die Uhr Zugang zu Ihren Lehrmaterialien. Ebenso können Sie Prüfungen online zum Zeitpunkt Ihrer Wahl absolvieren.

Es ist zu beachten, dass im Ausland lebende Studierende möglicherweise nicht dieselben Ansprüche auf finanzielle Förderungen haben wie in Deutschland wohnhafte Studierende. Dies ist individuell mit den dementsprechenden Stellen abzuklären.
Ansprüche für zeitlich begrenzte Studienaufenthalte (z.B. 1 Semester) im EU-Ausland können mit dem Bafög abgeklärt werden.

Ja. Auf Antrag können bis zu 2 Urlaubssemester während des Studiums ohne besondere Gründe genommen werden. Bei Anträgen über die 2 Semester hinaus, müssen besondere Gründe, wie Krankheit etc., nachgewiesen werden.

Aufgrund der flexiblen Studiendauer und der unterschiedlichen Studienmodelle haben Sie Ihr Lernpensum selbst in der Hand. Der Workload passt sich also ganz einfach Ihrer privaten und beruflichen Situation an. Sie entscheiden sich zu Beginn Ihres Bachelor Fernstudiums für eines der zur Verfügung stehenden Studienmodelle (Vollzeit, mehrere Teilzeitvarianten). Gerne können Sie sich an der folgenden groben Darstellung orientieren:

  • Studienabschluss in möglichst kurzer Zeit (Mindeststudiendauer 36 Monate): planen Sie rund 20 Stunden pro Woche ein
  • Studienabschluss in moderatem Tempo – es bleibt ausreichend Zeit für einen Vollzeitjob (Teilzeit 1, 45 Monate): planen Sie rund 12 Stunden pro Woche ein
  • Studienabschluss bei besonders vollem Terminkalender und längerer Studiendauer (Teilzeit 2, 60 Monate): planen Sie 7 – 8 Stunden pro Woche ein

Ja. Es gibt Module, für deren Absolvierung Vorkenntnisse aus anderen Modulen erforderlich sind. In diesen Fällen werden Sie darauf hingewiesen. Es bleibt jedoch Ihre Entscheidung das Modul trotzdem zu diesem Zeitpunkt zu belegen.

Sie haben Fragen?

Ein Investment in das eigene Wissen verspricht die besten Zinsen. Wir beraten Sie gerne persönlich und unterstützen Sie bei der Studienwahl.

Fotos von sechs Studienberater:innen der ELG E-Learning Group, welche den Interessent:innen bei Fragen zur Verfügung stehen.

E-Mail schreiben: studienberatung@e-learning-group.com

Rufen Sie uns an: +43 1 361 97 67 10

Jetzt neu: interaktiver Studienplan

Entdecken Sie jetzt den Online-MBA mit Vertiefung in Nachhaltigkeitsmanagement auf interaktive Art. Scannen Sie einfach den QR Code mit Ihrem Smartphone und schon können Sie durch das interaktive Curriculum des MBA Fernstudiums navigieren. Dabei tauchen Sie ein in:

  • Studienaufbau und Ablauf des Studiums
  • Studieninhalte, Online-Prüfungen und Projektarbeiten
  • Masterarbeit und Abschlussprüfung

… oder klicken Sie hier.

Digitales Infopaket anfordern