Aktive Antizipatorien

Aktive Antizipationen, oder fremde Rückstände, liegen vor, wenn im laufenden Geschäftsjahr teilweise Leistungen anfallen, die jedoch erst in der Folgeperiode bezahlt werden.