Radio Frequency Identification

Radio Frequency Identification (kurz RFID) ist ein drahtlos arbeitendes Verfahren zur Lokalisation und Identifikation von Waren, Objekten, Personen und Nutztieren. Die Radio Frequency Identification arbeitet berührungslos, und kann die Warendaten über eine geringe Entfernung (ca. 15cm bis 15 Meter) mit Funk übertragen.
Ein RFID-System benötigt einen Datenträger, eine Antenne und eine Lesegerät.