MBA Finance - Fernstudium mit 12,5 Präsenztagen

Berufsbegleitendes MBA Fernstudium an der FH Burgenland

Studienbeginn: April und Oktober (nächster Start 06.04.2018)

Titel: Master of Business Administration – MBA, verliehen durch die FH Burgenland

Studienmodell: MBA Masterstudium, berufsbegleitend im Fernstudium Format mit Präsenz

Ort der PräsenzveranstaltungenEisenstadt – in der FH Burgenland

Sprache: Deutsch

Dauer: 14 Monate (flexible Studiendauer ohne Mehrkosten)

Credit Points: 60 ECTS

Teilnehmeranzahl: maximal 25 Teilnehmer

Studiengebühren: € 9.900,-

Zulassungsvoraussetzungen:

  • Hochschulabschluss (Bachelor oder gleichwertig)
  • Hochschulreife und zumindest fünfjährige Berufspraxis
  • Ohne Mature, jedoch mindestens drei Jahre Berufserfahrung sowie Aufnahmeprüfung / Expertenlehrgang

Renata Schermann, Dipl.Soz.Päd.

r.schermann@e-learning-group.com

Mobiltelefon: +43 664 3425605

Festnetz: +43 1 36 19 767

Berufsbegleitend
Kurze Studiendauer – bereits in 14 Monaten zum MBA
Blended Learning – geblockte Präsenzveranstaltungen im Ausmaß von 12,5 Tagen
Praxisorientiert
Aufbau und Ausbau des persönlichen Netzwerks
International anerkannter Abschluss “Master of Business Administration” (MBA)
Interaktiver Online Campus

Der MBA Finance ist als Fernstudium im blended learning-Format konzipiert und ist auf insgesamt 14 Monate ausgelegt. Präsenzveranstaltungen im Ausmaß von 12,5 Tagen finden am Campus der FH Burgenland in Eisenstadt statt. Dort vermitteln Ihnen unsere Experten aus der Praxis die Inhalte des Studiums anhand spannender Case Studies. Vorort haben Sie die Möglichkeit, Ihr persönliches Netzwerk auf- und auszubauen – der Austausch mit den Lektoren und Studienkollegen ist ein zentraler Aspekt dieses MBA Fernstudiums im blended learning-Format.

Abseits der Präsenztermine lernen Sie sich mit dem interaktiven Online Campus wie, wann und wo Sie wollen. Acht praxisorientierte E-Learning-Module bilden die Wissensgrundlage. Ihr Wissen vertiefen Sie in den zahlreichen Case Studies und interaktiven Übungsbeispielen, allesamt aufbereitet von renommierten Autoren und Lektoren aus der Praxis. Bei uns lernen Sie multimedial mit einem 360° Lernkonzept. Sie können aus zahlreichen Videos, Case Studies und interaktiven Übungen auswählen, welche das Gelernte nachhaltig festigen. Der Campus kommt dabei direkt zu Ihnen: Unser Online Campus ist über alle denkbaren stationären und mobilen Endgeräte abrufbar – sogar via App.

Folgende acht Module stehen auf dem Lehrplan des MBA Finance mit Präsenz:

  • Academic Research & Leadership
  • Financial Accounting
  • Managerial Accounting
  • Controlling & Business Planning
  • Financial Management
  • International Accounting Standards
  • Strategic Management
  • Risk Management & Value Based Management
Modul Datum Uhrzeit Adresse / Ort ReferentIn
E-Learning & Financial Management Basics 06.04.2018 12:00 – 18:00 FH Burgenland, 7000 Eisenstadt, Campus 1 Mag. PhDr. Klaus Volcic
Führung und Kommunikation 07.04.2018 09:00 – 18:00 FH Burgenland, 7000 Eisenstadt, Campus 1 PhDr. Ralf Jochheim, MSc, MMBA
Grundsätze wissenschaftliches Arbeiten 08.04.2018 09:00 – 18:00 FH Burgenland, 7000 Eisenstadt, Campus 1 Hon.Prof. (FH) Dr. Helmut Siller
Financial Accounting 03.09.2018 09:00 – 19:00
(Modulprüfung 09:00 – 11:00)
FH Burgenland, 7000 Eisenstadt, Campus 1 Hon.Prof. (FH) Dr. Helmut Siller
Bilanzanalyse 04.09.2018 09:00 – 18:00 FH Burgenland, 7000 Eisenstadt, Campus 1 Mag. Ing. Werner Kuras
Managerial Accounting I & II, Investition 05.09.2018 09:00 – 18:00 FH Burgenland, 7000 Eisenstadt, Campus 1 Mag. PhDr. Klaus Volcic
Finanzierung; Corporate Finance 06.09.2018 09:00 – 18:00 FH Burgenland, 7000 Eisenstadt, Campus 1 Mag. Dr. Thomas Eidenberger
IFRS 07.09.2018 09:00 – 18:00 FH Burgenland, 7000 Eisenstadt, Campus 1 Hon.Prof. (FH) Dr. Helmut Siller
Financial Controlling & Businessplanning 08.09.2018 09:00 – 18:00 FH Burgenland, 7000 Eisenstadt, Campus 1 Dr. Georg Krause
Value Based Management 12.01.2019 09:00 – 19:00
(Modulprüfung 09:00 – 11:00)
FH Burgenland, 7000 Eisenstadt, Campus 1 Mag. Dr. Thomas Eidenberger
Risk Management 13.01.2019 09.00 – 18.00 FH Burgenland, 7000 Eisenstadt, Campus 1 Hon.Prof. (FH) Dr. Helmut Siller
Strategic Management 14.01.2019 09:00 – 18:00 FH Burgenland, 7000 Eisenstadt, Campus 1 Mag. Dr. Stefan Mackowski, MBA
Balanced Scorecard 15.01.2019 09:00 – 18:00 FH Burgenland, 7000 Eisenstadt, Campus 1 Mag. PhDr. Klaus Volcic

Die Prüfungen werde an der FH Burgenland abgehalten und finden geblockt an denselben Tagen wie die Präsenzveranstaltungen statt.

Insgesamt gibt es drei mehrtägige Blockveranstaltungen. Direkt vor Beginn des zweiten und dritten Blocks werden die Prüfungen absolviert. Diese Präsenzprüfungen bestehen aus Multiple Choice-Fragen und behandeln jene Module, welcher vor dem Präsenztermin im Selbststudium gelernt wurden. Der Ablauf gestaltet sich wie folgt:

Vor Block 1: Keine Prüfungen

Vor Block 2:

  • Academic Research & Leadership
  • Financial Accounting
  • Managerial Accounting
  • Financial Management
  • Controlling & Business Planning

 

Vor Block 3:

  • International Accounting Standards
  • Strategic Management
  • Risk Management & Value Based Management

Neben den Modulprüfungen, welche an der FH Burgenland stattfinden, ist pro Modul eine Hausarbeit zu erledigen. Die Hausarbeiten haben jeweils einen Umfang von 3 bis 15 Seiten und sind im Selbststudium zu erstellen. Fertige Hausarbeiten können bequem online über die Lernplattform eingereicht werden.

Fachhochschule Burgenland

MBA-Programme: Verleihung der Mastergrade durch die Fachhochschule Burgenland (FH Burgenland). Die FH Burgenland ist eine akademische Bildungseinrichtung, die 1994 nach österreichischem Fachhochschulstudiengesetz gegründet wurde. Die Hochschule ist im Eigentum des Bundeslandes Burgenland und hat einen öffentlichen Bildungsauftrag. Von ihr verliehene Mastergrade sind international führbar und anerkannt. Als eine der ersten Hochschulen Österreichs hat die FH Burgenland nach den neuen gesetzlichen Regelungen das Qualitätssiegel der AQ Austria (Agentur für Qualitätssicherung und Akkreditierung Austria) erhalten (mehr Informationen unter: http://www.fh-burgenland.at/).

Die Fachhochschule Burgenland verfügt über folgende Zertifizierungen:

  • Zertifizierung des internen Qualitätsmanagementsystems durch die AQ Austria – Agentur für Qualitätssicherung und Akkreditierung Austria (www.aq.ac.at)
  • Managementsystem durch die TÜV Austria nach EN ISO 9001: 2015 zertifiziert (www.tuv.at)
  • Managementsystem durch die TÜV Austria nach EN ISO 29990 zertifiziert (www.tuv.at)
  • Überprüfung nach dem Konzept der Gemeinwohl-Ökonomie (www.ecogood.org)
  • Audit “Hochschule und Familie” durch das Bundesministerium für Familien und Jugend (www.bmfj.gv.at)
  • Auszeichnung als “Familienfreundlichster Betrieb 2015” durch die Wirtschaftskammer Österreich (www.wko.at)

 

MBA Fernstudium FH Burgenland Fachhochschule Universität
MBA Fernstudium AIM FH Burgenland Fachhochschule Universität

AIM Austrian Institute of Management

Das AIM Austrian Institute of Management ist Teil der FH Burgenland und bietet im Produktportfolio hochwertige Weiterbildungsprogramme an, die den Lebensalltag der Studierenden berücksichtigen und flexibles Lernen neben Beruf und weiteren Verpflichtungen ermöglichen. Die hohe Qualität sichert der Wissenschaftliche Beirat mit ExpertInnen der FH Burgenland und die stete Ausrichtung der Studienprogramme am aktuellen Stand von Wissenschaft und Praxis. Das AIM bemüht sich, die gesamte Organisation und seine Studienprogramme ständig zu verbessern. Durch die Einführung und Umsetzung der Norm ISO 9001:2008 (Qualitätsmanagement) und des Standards ISO 29990:2010 (internationaler Standard für Aus- und Weiterbildungsanbieter) schafft das AIM transparente Prozesse und erhöht die Leistungsfähigkeit des Unternehmens. Das gelebte Qualitätsmanagement garantiert sowohl heute als auch in Zukunft den Kundenanforderungen gerecht zu werden und die idealen Bedingungen für ein erfolgreiches Studium zu bieten (mehr Informationen unter: http://aim.ac.at).

Der MBA Finance im Fernstudium richtet sich an alle, die eine Führungsposition in finanznahen Bereichen der Wirtschaft im Management anstreben. Die enge Verzahnung von Theorie und Praxis erleichtert dabei den Lernprozess erheblich. Zahlreiche Fallbeispiele schaffen den Kontext für die Theorie und helfen dabei, das Gelernte weiter zu vertiefen. Mit dem einzigartigen E-Learning-Modell des MBA Fernstudiums lassen sich Beruf, Studium und Privates optimal kombinieren und Sie werden bestens auf eine Karriere im Finanzmanagement vorbereitet.

Auf einer interaktiven Online-Lernplattform eignen Sie sich zunächst intensives Finanzmanagement-Know-how an und arbeiten so auf Ihren Leistungsnachweis hin. Im Anschluss vertiefen Sie das Erlernte mittels praxisbezogener Case Studies. Dabei beziehen Sie stets eigene Praxiserfahrungen mit ein und festigen in der Nachbereitungsphase schließlich Ihr Wissen mithilfe weiterer Praxisfallbeispiele und einer Vielzahl an interaktiver Übungen.

Während des Studiums sind Sie örtlich und zeitlich komplett ungebunden. Das Studium kann außerdem jederzeit aufgenommen werden. Nach erfolgreichem Abschluss erlangen Sie den akademischen Grad „Master of Business Administration (MBA)“, der von der FH Burgenland vergeben wird.

Der MBA Finance ist optimal für alle jene, welche bereit sind für einen Karrieresprung. Zugleich eignet er sich für all jene, welche bereits in Führungspositionen sind und ihr Wissen auffrischen möchten. Selbstverständlich bietet sich sich das MBA Fernstudium auch als postgraduales Studium direkt nach dem Bachelor-Studium an. Bachelor-Absolventen haben so die Möglichkeit, neben ihrem Master-Studium problemlos Berufserfahrung zu sammeln. Aufgrund der hohen Flexibilität profitieren auch Eltern in der Karenzzeit von einem MBA Fernstudium, indem sie sich bequem von zu Hause aus weiterbilden können ohne dass die Familie dabei zu kurz kommt.

Durch das Fachwissen in der finanzwirtschaftlichen und strategischen Unternehmenssteuerung steuern Sie Unternehmen zielgerichtet und erfolgreich. Zögern Sie nicht, investieren Sie in Ihre Karriere!

Master of Business Administration, MBA“ ist ein international anerkannter Abschluss. Der Abschluss des MBA-Studiums erlaubt das uneingeschränkte Führen (und Eintragen) dieses akademischen Grades.

Starten Sie Ihren MBA bei uns – für eine erfolgreiche Zulassung reicht ein international anerkannter akademischer Studienabschluss. In diesem Fall müssen Sie keine Berufserfahrung vorweisen.

Die Voraussetzungen im Überblick:

Studieren mit Studienabschluss (Bachelor):
Notwendig ist ein international anerkannter inländischer oder ausländischer akademischer Studienabschluss einer Hochschule (zumindest einem Bachelor gleichwertig)

Studieren mit Abitur / Matura:
Hochschulreife und zumindest fünfjährige Berufspraxis. Die Eignung erfolgt auf Beurteilung basierend auf Deskriptoren zur Beschreibung der Niveaustufe 6 des Europäischen Qualifikationsrahmens (EQR)

Studieren ohne Matura:
Um vielen Interessierten den Zugang zu hochwertiger Weiterbildung zu ermöglichen, können Sie auch ohne Abitur oder Matura ein Fernstudium absolvieren. Voraussetzung dafür ist eine 3-jährige Berufspraxis und der Abschluss eines 3-semestrigen Expertenlehrgangs oder die Absolvierung einer standardisierten schriftlichen Aufnahmeprüfung (Mindestalter 21 Jahre). Die Eignung erfolgt auf Beurteilung auf Basis der Deskriptoren zur Beschreibung der Niveaustufe 6 des Europäischen Qualifikationsrahmens (EQR).

Studiengebühren

Die Studiengebühren belaufen sich auf insgesamt € 9.900,- und inkludieren:

  • Alle Unterlagen (Skripten, digitale Lernmaterialien, Prüfungsvorbereitungen, interaktive Übungen, etc.)
  • Nutzung der Lernplattform
  • Alle Prüfungen
  • Technischer und fachlicher Support
  • Betreuung der Masterarbeit
  • Präsenzlehrveranstaltungen 
  • Zugang zur Bibliothek
  • Nutzung der Online-Bibliothek
  • Ausstellung des MBA Zertifikats

Auch bei längerer Studiendauer entstehen keinerlei Zusatzkosten.

Lediglich der ÖH-Beitrag in Höhe von € 19,20,- pro Semester ist in Studiengebühren nicht inkludiert.

 

Zahlungsmöglichleiten

 

Vollzahler:

  • 0% Bearbeitungsgebühr

 

“50% – 50%” Zahlung für Masterlehrgänge ohne Präsenz:

  • 50% der Studiengebühren nach erfolgreicher Zulassung
  • 50% nach 6 Monaten
  • 0% Bearbeitungsgebühr

 

Quartalszahlung:

  • zzgl. 2% Bearbeitungsgebühr
  • 4 Raten zu je € 2.524 pro Quartal  (inkl 2% Bearbeitungsgebühr)

 

Monatliche Zahlung (12 Monate):

  • zzgl. 4% Bearbeitungsgebühr
  • 12 Raten zu je € 858 monatlich (inkl. 4% Bearbeitungsgebühr)

 

Informieren Sie sich auch über Förderungen und Finanzierungsoptionen, wie zum Beispiel die steuerliche Absetzung von Weiterbildungskosten.

Online bewerben und bequem von zu Hause aus Ihren Studienplatz für das MBA Fernstudium sichern – einfacher und bequemer kann der Studienbeginn nicht ausfallen. Sie sind an keine Semesterzeiten gebunden, sondern können mit dem berufsbegleitenden Fernstudium beginnen wann immer Sie wollen.

Jetzt bewerben

Anfrage

Online MBA Infoabend

Alle Infos zu Ihrem MBA Fernstudium erfahren bei unseren regelmäßigen Online MBA Infoabenden - unverbindlich, kostenlos und bequem von zu Hause aus. In nur einer Stunde bekommen Sie einen ausgezeichneten Überblick und können uns bei Bedarf gleich direkt Fragen stellen. Die Teilnahme ist dabei ganz einfach: Einfach dem Link folgen und anmelden. Die Zugangsdaten werden Ihnen dann von der Studienberatung per E-Mail zugeschickt. Am Webinar können Sie übrigens auch von unterwegs aus mit Ihrem Smartphone oder Tablet teilnehmen.

Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung!

Machen Sie sich noch heute ein eigenes Bild von unserm neuen interaktiven Online Campus. Kostenlos, unverbindlich und zeitlich unbegrenzt!

Unsere Lehrinhalte sind nun online sowie mobil via Smartphone und Tablet abrufbar. Interaktive Übungen, zahlreiche Lernvideos und ein modernes Design sorgen für einen optimalen Lernerfolg, maßgeschneidert für jeden Lerntyp. Die Lernplattform begleitet Sie überall und sorgt dafür, dass der Campus zu Ihnen kommt.

Der Online Campus ermöglicht ein 360° Lernkonzept, welches den Studierenden maximale Flexibilität bietet. Sie regeln Ihr komplettes Studium über die Lernplattform: Dort finden Sie sämtliche Unterlagen, können Prüfungen absolvieren und Einsendeaufgaben hochladen, auf die Online-Bibliothek zugreifen und Kontakt mit Mitstudierenden sowie Lektoren aufnehmen.

Zum Testzugang