Standards of Performance

Die Standards of Performance („SOP’s“) gehören zu den Strukturkosten. Sie drücken die Produktivität von Verwaltungsleistungen aus. Auch sie haben einen Output, der wie bei den Bezugsgrößen der technischen Kostenstellen planbar ist und erfassbar gemacht werden kann. Die SOP’s helfen mit, Strukturkosten auf ihre Angemessenheit zu prüfen. Sie sind dazu gedacht, diesen Teil des Leistungsgefüges im Unternehmen transparent zu machen. SOP’s können sowohl quantitativer (Anzahl Buchungen, Bestellungen etc.) als auch qualitativer (Fluktuationsrate, Kundenzufriedenheit etc.) Natur sein.

Zum Webinar anmelden
Testzugang anfordern
Infomaterial anfordern
E-Mail schreiben
Anrufen