Konflikt-Moderation

Konflikt-Moderation oder auch Konfliktmanagement genannt, ist die Praxis, Konflikte vernünftig, fair und effizient zu erkennen und zu handhaben. Da Konflikte in einem Unternehmen selbstverständlich zum Arbeitsplatz gehören, ist es wichtig, dass es Menschen gibt, die Konflikte verstehen und sie zu lösen wissen. Dies ist im heutigen Markt wichtiger denn je. Jeder versucht zu zeigen, wie wertvoll er für das Unternehmen ist, für das er arbeitet, und dies kann manchmal zu Streitigkeiten mit anderen Teammitgliedern führen.

Konfliktmanagement ist der Ansatz und die Strategien, die darauf abzielen, ein positives Ergebnis und eine positive Lösung zwischen den Parteien in Konfliktangelegenheiten zu erzielen. Diese Strategien und Ansätze hängen von der Art des bestehenden Konflikts, den beteiligten Organisationen oder Institutionen ab. Es kann sich um eine systematische oder ungeordnete Methode handeln, die aufgabenspezifisch, forschungsorientiert ist und der entsprechenden Aufmerksamkeit bedarf.

Zum Webinar anmelden
Testzugang anfordern
Infomaterial anfordern
E-Mail schreiben
Anrufen