Lead

Der Begriff Lead steht im Bereich des Online Marketing für einen neuen Kontakt, den ein Unternehmen mittels Onlinemarketing gewonnen hat. Der Interessent hinterlässt dabei dem Unternehmen seine Kontaktdaten und wird so mit hoher Wahrscheinlichkeit in der Folge zum Kunden.

Das oberste Ziel eines jeden Unternehmens ist es, möglichst viele Leads zu generieren. Ein Unternehmen muss Interessenten mit relevanten Inhalten und Angeboten durch den Verkaufstrichter zum Kauf führen.

Die Art der Leads hängt von ihrer Platzierung im Marketing-Trichter ab. Es gibt drei Haupttypen von Marketing-Leads:

  • Information Qualified Lead (IQL) – Diese Leads stehen am Anfang der Customer Journey. In dieser Phase sollte ein Unternehmen im Austausch gegen personenbezogene Daten wie Name, E-Mail-Adresse, Standort usw. hilfreiche Informationen zu einem Thema anbieten, das für die Anfrage der Person relevant ist. Diese Art von Lead wird auch als “Cold-Lead” bezeichnet.
  • Marketingqualifizierter Lead (MQL) – Diese Leads befinden sich mitten im Verkaufstrichter und haben anhaltendes Interesse an einem Unternehmen bekundet. Nachdem die Interessenten das Problem identifiziert haben, suchen sie in der Regel nach der Art und Weise, wie ein Unternehmen damit umgehen kann. Diese Art von Marketing-Lead wird auch als „Warm-Lead“ bezeichnet.
  • Sales Qualified Lead (SQL) – Dieser Lead befindet sich am unteren Ende des Trichters; sie bekunden ihre Kaufbereitschaft. Es wird auch als “Hot-Lead” bezeichnet.
Zum Webinar anmelden
Testzugang anfordern
Infomaterial anfordern
E-Mail schreiben
Anrufen